R4H hören

radio online
Partner
Radio Funkwerk
das Bild zeigt das Logo von Radio Funkwerk
R4H - das Radio für barrierefreie Köpfe
das Bild zeigt das Logo von R4H
Offener Kanal Nordhausen
das Bild zeigt das Logo von Offenen Kanal Nordhausen
radio okj
Offender Kanal Jena
das Bild zeigt das Logo von radio okj
SRB
Saalfeld Rudolstadt
Bad Blankenburg
das Bild zeigt das Logo von SRB
Wartburg-Radio
das Bild zeigt das Logo vom Wartburgradio

Herzlich Willkommen auf den Seiten von Barrierefrei im Äther

 

Barrierefrei im Äther ist eine thüringenweite Radioplattform für Menschen mit Behinderungen. Als Kooperation von Radio Funkwerk und dem Christophoruswerk Erfurt gestaltet eine integrative Redaktionsgruppe diese Sendereihe, die auf allen thüringer Bürgersendern zu hören ist.

Wir verabschieden uns!

Mit Sendung 235 verabschiedet sich die Plattform für Menschen mit Behinderungen von ihren treuen Hörern.

Zehn Jahre Projektarbeit und neun Jahre Arbeit "on Air" liegen hinter uns.

Barrierefrei im Äther war eine Kooperation des Christophoruswerkes Erfurt und Radio Funkwerks.

Nach der Novellierung des Thüringer Landesmediengesetzes wird es Radio Funkwerk ab dem 01.06.2015 nicht mehr geben.

Die Programmstuktur des neuen Erfurter Bürgersenders lässt eine Plattform eines sozialen Trägers innerhalb der Redaktionszeit nicht zu.

Wir bedanken uns bei allen Hörern, Machern, dem Christophoruswerk und den ehemaligen Mitarbeitern von Radio Funkwerk.

   

Karatekämpfer und Model auf Rädern

Mobil in allen Lebenslagen

Er ist amtierender Deutscher Meister im Rollstuhlkarate, bereitet sich auf die Bavarian Open im September vor, vertritt Deutschland bei der Kararte Weltmeisterschaft in der Sektion Rollstuhlkarate und ist als Model im Rollstuhl unterwegs. Beeindruckende Einblicke in das ausgefüllte Leben eines jungen Mannes, der seinen Lebensweg auf Rädern bewältigt, gibt es in der 216. Sendung "Barrierefrei im Äther.

Sven Baum Karateka und Model

   

11. Tag der Selbsthilfe

Informationen und Begegnungen auf dem Erfurter Anger

Seit Jahren zur Tradition geworden und dennoch eine Premiere. Barrierefrei im Äther war dabei.

Selbsthilfetag in Erfurt

Stefan Dietrich im Gespräch mit Karla Pense und Bürgermeisterin Tamara Thierbach (Foto: Uwe Pohlitz)

Weiterlesen: 11. Tag der Selbsthilfe

   

Werkstättenmesse in Nürnberg

Barrierefrei im Äther auf der Werkstättenmesse

Sind Werkstätten für behinderte Menschen heute, im Zeitalter von Inklusion und Integrationsunternehmen noch zeitgemäß?

Wir haben die Werkstätten Messe in Nürnberg besucht und sind dieser Frage auf den Grund gegangen. 234 Aussteller präsentierten dieses Jahr vom 14. bis 17. März auf über 13.000 m² Produkte und Dienstleistungen von und für WfbM. Und auch das Fachvortragsprogramm, gestaltet durch die BAG WfbM, konnte mit inhaltlich wertvollen und interessanten Themen überzeugen.

Wir haben uns bei verschiedenen Ausstellern umgesehen.

Ebenso beschäftigen wir uns in Sendung 179 mit einem inklusiven Theaterprojekt, haben die Inklusionsmesse der Jugendberufsförderung in Erfurt besucht, Schorsch und Ede präsentieren ihre Politsatire und in der Rubrik Frauenpower beleuchten unsere Redakteurinnen Petra und Ute Erfindungen, die von Frauen gemacht wurden.

Weiterlesen: Werkstättenmesse in Nürnberg

   

Seite 1 von 4