"Ein riesiges Erlebnis"
caritas logo diakonie logo

Ein riesiges Erlebnis

Bewohner des St. Josef Hauses in der Red Bull ArenaTrotz eisiger Temperaturen machten sich im März sechs Bewohner des St. Josef Hauses in Gotha-Sundhausen auf den Weg in die Red Bull Arena, um sich das Spiel RB Leipzig gegen Dortmund anzuschauen. Mit über 45000 Zuschauern war das Stadion prall gefüllt und der Jubel beim 1:0 für Leipzig war groß.

"Da wurden gleich meine Füße wieder warm" so Bewohner Rainer Hartung. Leider hielt dieser Vorsprung nur zehn Minuten und Marko Reuß, allen noch von der WM bekannt, glich zum 1:1 Endstand aus. "Es war ein riesiges Erlebnis für alle, in einem so großen ausverkauften Stadion ein Spiel zu sehen", erzählt Hausleiter Martin Hahn. "Das nächste mal suchen wir uns aber einen wärmeren Tag aus!"

Das St. Josef-Haus in Gotha-Sundhausen bietet 33 Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung einen Platz der Geborgenheit und Heimat.

Begleitet von pädagogischen  Fachkräften unterstützen sie die alltäglichen Abläufe im Haus und sorgen für ein familiäres Klima. Das Grundprinzip "Jeder Mensch ist wertvoll und wird von Gott geliebt" findet sich in der Tagesstruktur und in der Beziehung zu den Bewohnerinnen und Bewohnern wieder.

Auf drei Etagen bietet das Haus Möglichkeiten von einer intensiven Betreuung bis hin zum selbstständigen Trainingswohnen. Die Bewohnerinnen und Bewohner können ihren Alltag somit individuell je nach Fähigkeiten selbst mit gestalten. Ein Sport- und Kreativraum ergänzen die Angebote und Möglichkeiten.

certi